• info@stoehrhof.de
  • +49 (0) 8386 96 26 72

Aktuell

Wanderweg „grenzenloser Weitblick“

Ich wandere am frühen Abend direkt vom Hof weg. Ich möchte mir heute den Wanderweg „grenzenloser Weitblick“ anschauen und bin gespannt was dieser Wanderweg zu bieten hat. Ausgestattat mit gutem Schuhwerk, etwas essen und trinken im Rucksack und Wanderstöcken in der Hand marschiere ich gut gelaunt in Richtung Dreiländerblick. Der Weg schlängelt sich, immer leicht

Weiter lesen

Nagelfluhkette vom Hochgrat bis zum Mittag

„Sonja, ich möchte in diesem Urlaub auf’s Rindalphorn!“ reibt mir ein Stammgast bereits bei der Anreise unter die Nase! Tagelang überlege ich mir wie ich das Rindalphorn in eine ausgedehnte Wanderung einbauen kann und plötzlich fällt mir der Gebirgszug Nagelfluhkette ein. Da ist das Rindalphorn einer der 9 Gipfel, die bestiegen werden und mit 6

Weiter lesen

Auf den Grünten-Wächter der Allgäus

„Wir haben morgen einen halben Tag „Kinderfrei“ und ich habe Lust auf eine Wanderung!“ rufe ich Bruno zu…“Egal wohin, aber nicht auf den Hochgrat!“ kommt als Antwort zurück.“ „Na super, jetzt darf ich wieder was tolles planen…“ denke ich! Ich überlege hin und her und irgendwie will mir einfach nix gscheides einfallen… Irgendwann habe ich

Weiter lesen

Wenn die „Biene Maja“ zum Hobby wird!

Die Nachfrage auf unserem Hof nach eigenen Produkten war eigentlich immer schon da! Erst hatten wir nur eigene Marmelade und Holdersirup, später haben wir von einem befreundeten Imker den Honig verkauft. Leider kam ein „schlechtes Honigjahr“ und wir hatten keinen Honig mehr… Das permanente Bequatschen von genau diesem befreundeten Imker war schuld…! Eines Tages kam

Weiter lesen

Ich bin dann mal weg…

Jakobsweg von Oberstaufen nach Lindau Ich parke mein Auto am Bahnhof in Oberstaufen und wandre zusammen mit meinem Wanderfreund Urs bei angenehmen Temperaturen morgens um 6:30 Uhr los in Richtung Genhofen. Dort geht laut meinem Wanderführer (Kompass Wanderführer 1084 Jakobswege Deutschland Süd 2) der Jakobsweg vorbei. Ausgerüstet mit festem Schuhwerk, einem gefüllten Rucksack und Wanderstöcken

Weiter lesen

Landschaftsschutzgebiet Waldsee

Der Waldsee bei Lindenberg im Westallgäu ist nicht nur ein beliebter Badesee, zusammen mit dem angrenzenden Moorflächen bildet er auch einen wichtigen Lebensraum für viele seltene Tier-und Pflanzenarten. Seit 1988 ist das 239 ha große Gebiet rund um den Waldsee zum Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen worden. Wir fahren mit dem Auto bis nach Lindenberg, folgen den Straßenschildern

Weiter lesen

Erzgruben in Burgberg

Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich! Bitte denkt auch an eine Jacke! Die Temperatur in den Gruben beträgt 8-10 Grad. Der Rundwanderweg ist nicht für Kinderwagen geeignet! Wie das Allgäu über der Erdoberfläche aussieht ist bekannt: Mal schroff, mal lieblich, oft überwältigend…aber wie schaut es unter der Erde aus? Deshalb machen wir einen Ausflug in die

Weiter lesen